powered by weltfussball.at

Uhrzeit 13.10.2017 18:30 Uhr Erste Liga 2017/2018 - 14. Spieltag

FC Liefering

3 : 1

TSV Hartberg

Schiedsrichter:
Felix Ouschan (Österreich)
Das.Goldberg Stadion (Grödig/Österreich)
Zuschauer: 300

# Name Nat. Mannschaft Tore (11)
1 H. Salihi SC Wr. Neustadt 13 (5)
2 S. Chabbi SV Ried 12 (0)
3 T. Fröschl SV Ried 6 (0)
F. Jamnig W. Innsbruck 6 (0)
Ronivaldo A. Lustenau 6 (0)
D. Tadić TSV Hartberg 6 (2)
7 Z. Dedič W. Innsbruck 5 (1)
İ. Durmuş SV Ried 5 (0)
M. Jurdík WSG Wattens 5 (1)
L. Katnik WSG Wattens 5 (0)
E. Lubega FAC 5 (0)
Lucas Barbosa A. Lustenau 5 (2)
E. Mwepu FC Liefering 5 (1)
B. Pranter WSG Wattens 5 (0)
Rangel Kapfenberger SV 5 (0)
16 M. Honsak FC Liefering 4 (0)
M. Kröpfl FAC 4 (0)
S. Meusburger TSV Hartberg 4 (0)
F. Miesenböck SC Wr. Neustadt 4 (0)
S. Rakowitz W. Innsbruck 4 (0)

Letzte Aktualisierung: 07:43:24 aktualisieren

90' Fazit: Die Lieferinger fahren einen 3:1-Erfolg ein. Nachdem Enock Mwepu seine Truppe per Elfmeter in Minute sieben in Führung gebracht hatte, entwickelte sich zunächst eine offene Partie. Erst nach der Pause wurden die Lieferinger dann stärker und konnten durch einen neuerlichen Treffer von Mwepu verdient auf 2:0 erhöhen. Die Hartberger kamen dann erst in der Schlussviertelstunde noch einmal auf, konnten auch durch Stefan Meusburger verkürzen, der Ausgleich sollte letztlich trotz Chancen nicht mehr gelingen. Im Gegenteil: Mit der letzten Aktion erhöhten die Heimischen durch Nicolas Meister auf 3:1 und dürfen sich so über drei durchaus verdiente Punkte freuen.
90' Spielende
90' Tooor für FC Liefering, 3:1 durch Nicolas Meister
Dominik Szoboszlai setzt sich rechts im Strafraum durch, spielt von der Grundlinie zurück zu Meister und der schließt trocken zur 3:1-Entscheidung ab.
90' Noch einmal ein seitlicher Freistoß. Aber auch bei dem ist der Liefering-Goalie per Faust zur Stelle und bugsiert den Ball aus der Gefahrenzone.
90' Die Hartberger versuchen und versuchen noch einmal. Die Abschlüsse fielen zuletzt aber alle viel zu zentral aus.
89' ...aber wieder nichts. Die Ecke wird kurz abgespielt und die folgende Flanke kann von den Lieferinger geblockt werden.
89' Da wurde man wieder gefährlich! Nach einer Hereingabe von Tadic können die Lieferinger zur Ecke klären. Vielleicht jetzt...
86' Viel Zeit verbleibt den Gästen nicht mehr.
83' Gelbe Karte für Samuel Tetteh (FC Liefering)
Tetteh sieht nach einem Luftduell gegen Stefan Meusburger die gelbe Karte.
82' Einwechslung bei FC Liefering -> Nicolas Meister
82' Auswechslung bei FC Liefering -> Rodrigo
82' Und auch im Hinspiel lag man lange Zeit 0:2 zurück, ehe man in die Partie in den letzten 15 Minuten noch zu einem 2:2 drehen konnte. Gelingt dieses Kunststück wieder?
81' Die Hartberger sind aber traditionell in dieser Saison in der Schlussviertelstunde stark und konnten die meisten Tore erzielen.
80' Die Hartberger agieren plötzlich wie ausgewechselt. Hätte man einen möglichen Ausgleich vor zehn Minuten noch für äußerst unwahrscheinlich gehalten, so drücken die Steirer nun auf das 2:2.
78' Einwechslung bei FC Liefering -> Emir Karic
78' Auswechslung bei FC Liefering -> Gideon Mensah
77' Tooor für TSV Hartberg, 2:1 durch Stefan Meusburger
Jürgen Heil probiert es mit einem Distanzschuss, der wird von Enock Mwepu abgefälscht und landet irgendwie bei Meusburger, der aus kurzer Distanz einköpfen kann.
75' Die Hartberger nehmen wieder mehr Fahrt auf und kamen in den letzten Minuten einige Mal gefährlich in den gegnerischen Strafraum. Vielleicht geht ja doch noch was für die Steirer.
73' Endlich wieder ein gefährlicher Angriff der Steirer. Kröpfl steckt auf Heil durch, Lieferings Tormann Carlos Coronel ist jedoch als erster am Ball und schnappt sich knapp vor dem Hartberger die Kugel.
70' Rund zwanzig Minuten verbleiben hier noch, die Partie scheint jedoch bereits entschieden zu sein. Die Lieferinger agieren in Hälfte zwei als klar besseres Team und scheinem dem 3:0 derzeit näher als die Gäste dem Anschlusstreffer.
68' Gelbe Karte für Enock Mwepu (FC Liefering)
67' Und fast das 3:0! Der gerade als Vorlagengeber in Erscheinung getretene Samuel Tetteh kann den Ball ein paar Meter vor dem Tor jedoch nicht im Gehäuse unterbringen.
66' Tooor für FC Liefering, 2:0 durch Enock Mwepu
Und da ist das 2:0. Samuel Tetteh spielt den Ball von der rechten Seite zur Mitte, Mwepu hat zwar etwas Mühe diesen zu verarbeiten, schließt letztlich aber zum 2:0 ab.
64' Die nächste gute Chance für die Lieferinger! Rene Swete kann einen Schuss zwar etwas unorthodox, aber dennoch parieren.
62' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Jürgen Heil
62' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Zakaria Sanogo
62' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Christoph Kröpfl
62' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Manfred Fischer
61' Einwechslung bei FC Liefering -> Samuel Tetteh
61' Auswechslung bei FC Liefering -> Alexander Schmidt
59' Die Hartberger können derzeit keine wirkliche Entlastungsangriffe fahren. Liefering ist am Drücker.
57' Der nächste Schuss, der Lieferinger. Dominik Szoboszlai probierts von der Strafraumgrenze, Goalie Swete hat jedoch keine Probleme.
55' Die Lieferinger übernahmen nun aber wieder mehr und mehr das Kommando. Es scheint als wollen sie den Sack so schnell wie möglich zumachen.
52' Gelbe Karte für Daniel Gremsl (TSV Hartberg)
Der erst in der Halbzeit eingetauschte Gremsl sieht nach einem Luftzweikampf gegen Nico Gorzel den gelben Karton.
49' Die Gäste treten in den ersten Minuten nach dem Seitenwechsel auch um einiges aggressiver auf als in Hälfte eins. Es gab bereits einige Foulspiels an Liefering-Akteuren.
47' Die Hartberger kommen gleich gut aus der Kabine. Liefering-Goalie Carlos Coronel ist aber zur Stelle und kann einen Steilpass abfangen.
46' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Daniel Gremsl
46' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Marcel Holzer
46' Weiter geht's...
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit: Die Lieferinger führen dank eines frühen Tores von Enock Mwepu, der in Minute sieben vom Elfmeterpunkt traf. Im Anschluss kamen dann die Hartberger zwar besser ins Spiel, konnten jedoch nur ein Mal wirklich gefährlich werden. Da war es Fischer, dessen Abschluss zu zentral ausfiel. Ansonsten happerte es bei beiden Teams bisher meist an der Genauigkeit im letzten Spieldrittel. Daran muss vor allem der TSV Hartberg nach der Pause arbeiten, möchte man hier noch Zählbares aus Grödig mitnehmen.
45' Ende 1. Halbzeit
43' Die Hartberger Abschlussschwäche, die sich zuletzt bemerkbar gemacht hatte, zeigt sich auch heute wieder. Meist fehlte es bislang an der Genauigkeit beim zu Ende spielen der Aktionen.
40' Fünf Minuten verbleiben in Hälfte eins noch. Gelingt den Gästen noch vor der Pause der Ausgleich? Derzeit deutet trotz ausgeglichenem Spiel jedoch nicht all zu viel hin. Zu harmlos zeigte man sich bisher am letzten Spieldrittel.
36' Sprangler kehrt wieder aufs Feld zurück. Schmerzfrei wirkt er jedoch nicht.
35' Hartberg-Coach Christian Ilzer nützt die kurze Pause um seinem Angreifer Dario Tadic Anweisungen zu geben.
35' Derzeit liegt Hartbergs Sprangler in der Lieferinger Hälfte am Feld und hält sich schmerzverzerrt das Knie. Er muss behandelt werden.
31' Und fast das 2:0! Mensah setzt Alexander Schmidt in Szene und dieser schließt aus spitzem Winkel ab. Goalie Swete kann aber per Fuß zum Eckball abwehren.
28' Die Lieferinger ließen bis auf eine gute Chance hier noch nicht wirklich gefährliches zu. Auch dieses Mal ist man bei einer Sprangler-Flanke im Strafraum zur Stelle.
24' Nach einem Einwurf kann sich Stefan Gölles mit etwas Glück seitlich im Strafraum durchsetzen, seine Hereingabe bringt aber keine Gefahr ein.
21' Etwas mehr als 20 Minuten sind hier gespielt. Nach einem guten Beginn der Lieferinger samt frühem Führungstor, kamen die Gäste im Anschluss daran immer besser in die Partie.
19' ...in der Mitte kann zwar ein Lieferinger klären, der Ball landet aber letztlich bei Fischer, dessen Schuss von den Salzburgern wiederum geblockt werden konnte.
19' Nach einem Foulspiel von Mensah gibt es nun einen seitlichen Freistoß für Hartberg...
16' Die Gäste kommen in den letzten Minuten immer besser in die Partie.
14' Große Chance für Hartberg! Mislov setzt sich auf der rechten Seite durch, spielt den Ball flach in die Mitte, der Abschluss von Tadic geht aber genau auf Goalie Carlos Coronel. Da wäre auf jeden Fall mehr drinnen gewesen.
13' Erste gelungene Aktion der Hartberger. Fischer setzt sich im Mittelfeld durch und probierts mal aus rund 20 Metern. Sein Schuss wird zum zweiten Eckball abgewehrt.
12' Gelbe Karte für Mahamadou Dembélé (FC Liefering)
11' ...diese bringt aber keinen Erfolg ein.
11' Erste Ecke für Hartberg...
8' Das ist natürlich ein Auftakt nach Maß für die Lieferinger. Sie waren bisher auch das aktivere Team.
7' Tooor für FC Liefering, 1:0 durch Enock Mwepu
Mwepu bleibt vom Elfmeterpunkt eiskalt und trifft sicher und unhaltbar ins linke Kreuzeck.
6' Elfmeter für Liefering! Nach einer unnötigen Attacke von Sprangler an Schmid entscheidet der Referee zurecht auf Strafstoß.
3' Die Lieferinger versuchen gleich zu Beginn das Spiel zu machen, was ihnen bisher auch gelingt.
1' Los geht's! Der Ball rollt in Grödig und die Gäste aus Hartberg haben den ersten Ballbesitz...
1' Spielbeginn
Die Teams sind am Feld, somit kann die Partie gleich losgehen.
In rund neun Minuten gehts hier los. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Felix Ouschan. Er wird von Markus Gutschi und Anel Beganovic unterstützt.
Die Hartberger zeigten sich in dieser Saison als Spezialisten der Schlussviertelstunde. Die Steirer erzielte insgesamt zehn Tore in den letzten 15 Minuten. Das ist absoluter Bestwert in der Liga.
Auch die Hartberger gehen verändert ins Spiel. Für Christoph Kröpfl und Daniel Gremsl rücken Marcel Holzer und Zakaria Sanogo in die Startelf.
Liefering-Coach Janusz Gora veränderte sein Team im Gegensatz zum letzten Spiel auf drei Positionen. Gideon Mensah, Romano Schmid und Enock Mwepu rücken in die Startelf, Nicolas Meister, Bojan Lugonja und Emir Karic stehen hingegen nicht von Beginn an am Feld.
Schenkt man der Statistik glauben, so darf man sich durchaus Tore erhoffen. Denn in jedem Aufeinandertreffen bisher fielen Minimum drei Treffer.
Ein Mal spielten die beiden Teams in dieser Saison auch bereits gegeneinander. Mitte August trennte man sich 2:2-Unentschieden. Für die Lieferinger traf damals Patson Daka doppelt, für Hartberg Marcel Holzer und Stefan Meusburger.
Die Statistik der beiden Teams gegeneinander ist ausgeglichen. Drei Duelle konnte jeweils Liefering bzw. Hartberg für sich entscheiden, drei endeten Remis.
Herzlich willkommen zur 14. Runde der Sky Go Erste Liga zum Spiel FC Liefering gegen TSV Hartberg.

Nach der Länderspielpause ist aufseiten der Lieferinger Wiedergutmachung angesagt. Immerhin musste man im letzten Spiel eine bittere 1:6-Niederlage gegen die SV Ried einstecken. Einfach wird das Duell gegen den Tabellennachbarn aus Hartberg aber sicherlich auch nicht. „Hartberg ist eine Mannschaft, die einen unglaublichen Spirit versprüht“, weiß Trainer Gerhard Struber.“

Zwar waren die Leistungen der Steirer zuletzt ansprechend, mit den Ergebnissen klappte es allerdings nicht so gut. Denn man konnte in den letzten drei Ligaspielen keinen Sieg einfahren und blieben zudem ohne eigenen Torerfolg. Diese Statistik soll nun gegen die Salzburger endlich wieder beendet werden.

Ob dies auch gelingt, das wird sich zeigen. Anpfiff in Grödig zwischen dem Tabellenfünften und dem -vierten ist um 18.30 Uhr.
Name: Florian Jamnig
geboren am: 03.11.1990
geboren in:
Nationalität:
Größe: 182 cm
Gewicht: 70 kg
Saison Kader
2017/2018 W. Innsbruck 15 6 1 0 0
2016/2017 W. Innsbruck 31 6 0 0 0
2015/2016 W. Innsbruck 32 5 1 0 0
2014/2015 W. Innsbruck 26 2 1 0 0
    104 19 3 0 0