powered by weltfussball.at

Uhrzeit 18.08.2017 18:30 Uhr Erste Liga 2017/2018 - 7. Spieltag

TSV Hartberg

2 : 2

SV Ried

Schiedsrichter:
Christopher Jäger (Österreich)
Profertil Arena Hartberg (Hartberg/Österreich)
Zuschauer: 1300

18.08.2017 - 7. Spieltag
20:30 W. Innsbruck 1 : 0 FC Liefering
18:30 TSV Hartberg 2 : 2 SV Ried
18:30 FAC 0 : 3 Kapfenberger SV
18:30 SC Wr. Neustadt 2 : 1 WSG Wattens
18:30 A. Lustenau 1 : 1 Blau Weiß Linz

Letzte Aktualisierung: 07:49:34 aktualisieren

90' Fazit
Hartberg zieht also doch noch den Kopf aus der Schlinge und holt immerhin einen Punkt. Dabei schienen die Rieder bereits wie der sichere Sieger, nachdem der eingewechselte Surdanovic auf 2:0 erhöhen konnte. Hartberg hatte einen richtigen Durchhänger und schien bereits wie der sichere Verlierer, dank eines Elfmeters kam man aber wieder in die Partie zurück. Ried schien den knappen Vorsprung jedoch über die Zeit zu bringen und wird sich sicherlich sehr über den unnötigen Ausgleich in der Nachspielzeit ärgern. Die Oberösterreicher haben heute zwei Punkte verloren und liegen nun schon acht Zähler hinter Tabellenführer Wiener Neustadt.
90' Spielende
90' Tooor für TSV Hartberg, 2:2 durch Roko Mišlov
Die Rieder Abwehr schläft beim letzten Angriff der Hartberger, Fischer spielt den Ball in den Rückraum für Mišlov, der unhaltbar ins lange Eck trifft. Hartberg hat das Spiel im letzten Moment gedreht!
90' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90' Konterchance für die Rieder, Mayer spielt den letzten Pass gedacht für Surdanovic aber sehr schwach.
90' Kopfballmöglichkeit für Meusburger nach einer Flanke von Kröpfl. Der Ball landet aber hinterm Tor.
90' Gelbe Karte für Thomas Mayer (SV Ried)
Mayer sieht in der letzten Minute noch Gelb, Chabbi beschwert sich umsonst.
90' Ried stellt sich in der Schlussphase nicht nur hinten rein, sondern versucht den dritten Treffer zu machen.
88' Guter Freistoß von Takougnadi, Faist muss den Ball abprallen lassen.
87' Gelbe Karte für Balakiyem Takougnadi (SV Ried)
87' In der Schlussphase wird es noch einmal hektisch, die Emotionen kochen hoch.
86' Gute Hereingabe von Rasswalder, die zunächst geklärt wird. Gölles kommt schließlich noch von der Strafraumgrenze zum Abschluss, trifft den Ball aber nicht ideal.
83' Hartberg hat durch den Treffer noch einmal Selbstvertrauen gewonnen. Ried muss zittern.
81' Lassaad Chabbi ruft von außen laute Anweisungen hinein, man will gegen die wieder erstarkten Hartberger das Ergebnis auf jeden Fall halten.
79' Geraten die Rieder noch einmal ins Wanken? Eigentlich hat es nach einem lockeren Sieg ausgesehen.
78' Tooor für TSV Hartberg, 1:2 durch Dario Tadić
Tadić verwandelt den Elfmeter sicher, es steht nun nur mehr 1:2.
77' Elfmeter für Hartberg! Sanogo wird im Strafraum von Boateng gestoppt, der den Ball spielen will, aber nur den Hartberger trifft.
75' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Zakaria Sanogo
75' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Daniel Gremsl
74' Gollner unterläuft Surdanovic, es gibt einen Freistoß für Ried, den man pfeifen kann, aber nicht muss.
72' Einwechslung bei SV Ried -> Balakiyem Takougnadi
72' Auswechslung bei SV Ried -> İlkay Durmuş
69' Gelbe Karte für Roko Mišlov (TSV Hartberg)
69' Der letzte Torschuss der Hartberger war in der 37. Minute! Ried hat die Partie total unter Kontrolle.
65' Gefährliche Hereingabe von Rasswalder, Schilling rutscht aber in den Ball und klärt vorm eigenen Tor.
64' Einwechslung bei SV Ried -> Pius Grabher
64' Auswechslung bei SV Ried -> Marko Stanković
62' War das schon die Vorentscheidung? Ried wird sich das vermutlich nicht mehr nehmen lassen.
61' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Dario Tadić
61' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Marcel Holzer
59' Tooor für SV Ried, 0:2 durch Stefano Surdanovic
Schilling dringt von links in den Strafraum vor und steckt den Ball für Surdanovic durch. Der Joker trifft mit links und macht beim Jubeln einen Rückwärtssalto.
58' Gelbe Karte für Daniel Gremsl (TSV Hartberg)
Nach einem Foul in der eigenen Hälfte.
57' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Roko Mišlov
57' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Jürgen Heil
55' Die Hartberger wirken etwas frustriert, da Ried ihre Bemühungen zu neutralisieren weiß. Noch bleibt aber eine Menge Zeit.
53' Einwechslung bei SV Ried -> Stefano Surdanovic
53' Auswechslung bei SV Ried -> Thomas Fröschl
52' Knappe Abseitsstellung von Fröschl, die Rieder reklamieren. War schwierig zu sehen, dürfte aber gestimmt haben.
50' Wo bleibt die Reaktion der Hartberger? Ried lässt im Moment nur wenig zu.
47' Durmuş will auf dem Weg Richtung Strafraum einen Haken schlagen, wird aber von Sprangler gefoult. Es gibt Freistoß für Ried.
46' Beide Trainer haben in der Pause nicht gewechselt.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
Ried führt zur Pause also knapp mit 1:0 gegen stark spielende Hartberger. Ried hatte insgesamt zwar mehr Spielanteile, Hartberg wurde aber einige Male gefährlich, besonders durch Gremsl. Dass die Führung der Rieder nach einer Standardsituation fiel, die aus Hartberger Sicht umstritten war, wird die Oststeirer sicherlich wurmen, in der zweiten Halbzeit ist aber noch alles drinnen. Ried wird sich mit dem einen Treffer aber vermutlich ebenfalls nicht zufrieden geben.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Fröschl wird im Strafraum angespielt und schießt aus der Drehung mit links. Faist ist gerade noch dran, das wäre beinahe das 2:0 gewesen.
44' Ried versucht vor der Pause etwas Ruhe ins Spiel zu bringen und den Vorsprung in die Pause mitzunehmen.
42' Gute Freistoßposition für Hartberg, Gölles bekommt den Ball aufgespielt und verfehlt das kurze Eck mit seinem Flachschuss nur knapp.
40' Guter Spielzug der Hartberger über Fischer, der Holzer bedient. Der gibt scharf in die Mitte, wo die Rieder aber klären können.
36' Recht guter Distanzschuss von Fischer, Gebauer hat den Ball aber sicher und kann ihn unter sich begraben.
34' Eckball für die Hartberger, am Ende kommt aber nur ein Aufsitzer von Fischer heraus, der übers Tor geht.
32' Da Wr. Neustadt ebenfalls führt, hat sich in der Blitztabelle nichts getan, der Abstand beträgt nach wie vor sechs Punkte.
29' Die Rieder protestieren, da es ihrer Meinung nach kein Foul von Meusburger an Fröschl war. Kann man aber durchaus geben, war klar von hinten aufgestützt.
27' Tooor für SV Ried, 0:1 durch Marko Stanković
Stankovic lupft den Ball gefühlvoll an der Mauer vorbei, Faist kann nicht mehr eingreifen. Es steht 1:0 für die Rieder.
26' Guter Freistoßdistanz für Ried, Stankovic wird vermutlich ausführen.
24' Gelbe Karte für Siegfried Rasswalder (TSV Hartberg)
24' Nach Torschüssen steht es 6:3 für Ried, die auch 60 Prozent der Ballkontakte haben. Allerdings werden die Hartberger immer gefährlicher.
23' Wieder bekommt Gremsl den Ball in den Lauf gespielt, Haring kann aber im letzten Moment klären. Gremsl lässt seine Wut an der Werbebande aus.
22' Guter Distanzschuss von Gremsl, Gebauer geht auf Nummer sicher und lässt den Ball abprallen.
19' Kerhe und Gremsl gehen beide mit vollem Einsatz auf den Ball, der Rieder wird aber hart getroffen und bleibt kurz angeschlagen liegen.
16' Von Ried geht bislang deutlich mehr Gefahr aus, Hartberg hat aber auch schon seine Gefährlichkeit angedeutet.
14' Versuch eines Distanzschusses von Schilling, am Ende fehlen aber ein paar Meter.
11' Fehler von Boateng, Gremsl läuft alleine aufs Rieder Tor zu, scheitert aber an Gebauer.
9' Freistoß für Hartberg nach einem Foul von Schilling an Gölles, der ihm voll auf den Fuß gestiegen ist.
8' Gefahr nach einem Eckball, die Hartberger bekommen den Ball nicht weg. Boateng kann beinahe mit dem Kopf einnetzen, der Ball wird aber noch von Sprangler entscheidend abgelenkt.
6' Fröschl mit einem Lochpass auf Chabbi, der Faist überspielt. Am Ende stimmt der Winkel nicht mehr, weswegen die Chance ungenutzt bleibt.
4' Holzer holt sich den Ball und versucht Fischer am langen Eck zu bedienen. Dieser wird aber am Abschluss gehindert.
3' Fröschl wird erstmals angespielt, wird aber im Strafraum beim Abschluss geblockt.
2' In Hartberg hat es aktuell 29 Grad, zwei Drittel des Spielfelds sind aber noch in der Sonne.
1' Spielbeginn
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Christopher Jäger.
Christian Ilzer: "Wir wissen, dass wir daheim sehr stark sind und wollen dem Favoriten Punkte abknüpfen. Ried ist über die Flügel sehr stark, dies gilt es im Griff zu haben. Im Hinblick auf das nächste Spiel am Montag wäre es fahrlässig, nicht zu rotieren."

Lassaad Chabbi: "Die Mannschaft ist gut besetzt, wir haben einen guten Kader. Ich bin überzeugt, dass wir heute gewinnen. Die englische Woche ist gefährlich, die Verletzungsgefahr steigt um 60 Prozent. Wir sind aber sehr fit."
Hartberg hat bislang erst fünf Tore kassiert, der zweitbeste Wert der Liga. Rieds Defensive war mit neun Gegentreffern schon etwas anfälliger.
Thomas Fröschl konnte zuletzt gegen Wacker dreimal treffen, die Hartberger werden daher speziell vorgewarnt sein.
Herzlich willkommen zur siebenten Runde der Sky Go Ersten Liga zum Spiel TSV Hartberg gegen SV Ried!

Das Spiel Hartberg gegen Ried gab es in der Vergangenheit erst einmal: 2001 gewannen die Oberösterreicher im Cup mit 2:1. Beide Mannschaften haben einen recht guten Start hingelegt und liegen auf Platz vier und drei, wobei Hartberg ein Spiel weniger auf dem Konto hat.

Das abgebrochene Spiel gegen Wacker Innsbruck, wo Hartberg bereits mit 2:0 geführt hat, wird am 21. August nachgeholt, die Kräfte will man heute aber auf keinen Fall schonen.

Ried hat zuletzt klar mit 4:1 gegen Innsbruck gewonnen und pirscht sich langsam an die Spitze heran. Der Abstand auf den Tabellenersten Wr. Neustadt beträgt noch sechs Punkte.

Ried Trainer Lassaad Chabbi will heute jedenfalls wieder einen Dreier einfahren. "Hartberg ist eine sehr gute, disziplinierte Mannschaft mit einem guten Sturm. Wenn wir unsere Aufgaben erfüllen, bin ich aber davon überzeugt, dass wir dieses Spiel für uns entscheiden können", so Chabbi.
  • Aufstellung

TSV Hartberg

21 F. Faist  
3 S. Meusburger  
6 M. Gollner  
7 S. Rasswalder 23'  
39 S. Gölles 68'  
10 D. Gremsl 58' -75'
19 S. Sprangler  
20 M. Fischer  
28 J. Heil -56'
8 C. Kröpfl  
11 M. Holzer -61'
18 R. Mišlov 69' +56'
27 Z. Sanogo +75'
24 D. Tadić +61'

SV Ried

1 T. Gebauer  
5 P. Haring  
14 K. Boateng 77'  
18 C. Schilling  
10 J. Wießmeier  
11 T. Mayer 90'  
13 M. Kerhe  
15 M. Stanković -64'
29 İ. Durmuş -71'
9 S. Chabbi  
19 T. Fröschl -53'
31 B. Takougnadi 87' +71'
23 P. Grabher +64'
20 S. Surdanovic +53'
Trainer
Christian Ilzer Lassaad Chabbi