powered by weltfussball.at

Uhrzeit 29.09.2017 18:30 Uhr Erste Liga 2017/2018 - 13. Spieltag

TSV Hartberg

0 : 1

SC Wr. Neustadt

Schiedsrichter:
Andreas Heiß (Österreich)
Profertil Arena Hartberg (Hartberg/Österreich)
Zuschauer: 2000

29.09.2017 - 13. Spieltag
20:30 A. Lustenau 0 : 4 W. Innsbruck
18:30 WSG Wattens 5 : 1 FAC
18:30 TSV Hartberg 0 : 1 SC Wr. Neustadt
18:30 Blau Weiß Linz 0 : 2 Kapfenberger SV
18:30 SV Ried 6 : 1 FC Liefering

Letzte Aktualisierung: 07:47:37 aktualisieren

90' Fazit:
Doch diese Bemühung verebbt! Der SC Wiener Neustadt verteidigt seine Tabellenführung mit einem 1:0 beim TSV Hartberg.
Insgesamt geht der Sieg in Ordnung, das Spiel war arm an Höhepunkten und der heutige Gast erzielte beim einzigen Höhepunkt und bei einer der wenigen Chancen sehenswert die Führung durch Salihi, dessen 9. Treffer der laufenden Saison es war. Vom TSV kam insgesamt zu wenig - unterm Strich somit ein verdienter Sieg der Mählich-Elf!
90' Spielende
90' Eine letzte Angriffsbemühung...
90' Tadić zielt jedoch zu hoch - wird es das gewesen sein?
90' Freistoß nochmals für Hartberg aus 20 Metern Torentfernung.
90' Gelbe Karte für Siegfried Rasswalder (TSV Hartberg)
Und dafür gibt es Gelb.
90' Noch mal Aufregung im Sechzehner der Gäste, der Ball will aber nicht zum Tor gelangen. Rasswalder schimpft.
90' Letzter Wechsel des Matches.
90' Einwechslung bei SC Wiener Neustadt -> Alberto Prada
90' Auswechslung bei SC Wiener Neustadt -> Hamdi Salihi
90' Alles spricht derzeit dafür, dass die Gäste ihre Tabellenführung heute verteidigen können.
90' Es läuft die letzte Minute der regulären Spielzeit.
89' Gollner klärt per Kopf zur Ecke für die Gäste - knapp neben das eigene Tor. Das hätte auch ins Auge gehen können. Die Ecke verpufft dann.
88' Wiener Neustadt macht nichts mehr nach vorne, die Gäste stehen stabil und defensiv.
87' Dieser bleibt allerdings folgenlos. Noch immer führen die Gäste.
87' Es folgt ein Eckball von rechts für Hartberg.
86' Freistoß für den Gastgeber von links des gegnerischen Sechzehners.
86' Nächster Wechsel bei den Gästen. Beiersdorf ist neu mit von der Partie.
85' Einwechslung bei SC Wiener Neustadt -> Felix Beiersdorf
85' Auswechslung bei SC Wiener Neustadt -> Fabian Miesenböck
84' Eine drangvolle Schlussoffensive könnte jetzt noch mal den Umschwung bringen. Diese lässt, seitens der Hausherren, jedoch bislang auf sich warten.
83' Noch knapp zehn Minuten inklusive Nachspielzeit.
82' Sanogo mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld. Diese geht jedoch ins Aus.
81' Alle Wechsel der Hartberger sind durch. Die Gäste dürfen noch zweimal tauschen.
80' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Philipp Siegl
80' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Christoph Kröpfl
80' Die Wiener Neustädter warten nun auf Räume, die sich ergeben wenn die Hartberger nach vorne gehen.
79' Langsam geht es in die heiße Phase des Spiels. Hartberg erhöht noch mal den Druck, die Gäste warten ab was da kommen mag. Auch die Zuschauer klatschen ihre Elf noch mal nach vorne.
77' Doppelwechsel bei den Hausherren.
75' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Daniel Gremsl
75' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Marcel Holzer
74' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Zakaria Sanogo
74' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Manfred Fischer
74' Wie viele dieser Momente hier wohl noch auftreten werden?
73' Für Tore braucht es hier und heute wohl besondere Momente. Wie den, als Gründler den Ball von der Torauslinie kratzte und für Salihi auflegte.
73' Ebenhofer bringt den Ball herein, die Abwehr des TSV schlägt ihn heraus.
72' Eckball für die Gäste, durch Stefel herausgeholt.
71' 20 Minuten noch. Setzt der Treffer neue Kräfte frei und wenn ja: auf welcher Seite?
70' Das kann man nicht anders nennen: Dieser Treffer war technisch perfekt. Salihi beweist einmal mehr seinen Torinstinkt und steht da, wo er stehen muss. Aber auch Gründlers Vorlage war exzellent.
68' Tooor für SC Wiener Neustadt, 0:1 durch Hamdi Salihi
Fast aus dem Nichts die Gästeführung! Langer Ball auf rechts zu Gründler, der an der Torauslinie. Im Fallen bringt er den Ball in den Sechzehner, in dessen Rückraum Salihi steht - und direkt, flach und humorlos aus 14 Metern abzieht. Drin das Ding, 1:0 für den SCWN!
68' Der erste Wechsel ist vollzogen, Stefel ist neu in der Partie.
67' Einwechslung bei SC Wiener Neustadt -> Mario Stefel
67' Auswechslung bei SC Wiener Neustadt -> Nikola Zivotić
67' Beiderseits werden die ersten Wechsel vorbereitet.
66' Christian Ilzer steht an der Seitenlinie und kratzt sich den vermuteten Haaransatz. Was lässt er sich noch für seine Hartberger einfallen?
65' Man kann den Mannschaften nicht absprechen, diszipliniert aufzutreten. Beide Defensiven halten dicht. Doch nach vorne geht wenig bis gar nichts.
64' Nein. Der Ball wird per Kopf im Sechzehner verlängert und dann geklärt.
63' Freistoß Hartberg von zehn Metern Entfernung zur linken Kante des Strafraums. Entsteht so etwas wie Torgefahr?
62' Weiter geht es. Alle haben ihre Schuhe an, das Spiel läuft noch knapp 30 Minuten.
61' Mišlov wird im Mittelfeld von Ebenhofer zu Fall gebracht, ihm zieht es dabei einen Schuh aus. Kurze Unterbrechung.
60' Hohe Fehlpassquote auf beiden Seiten, die fehlerhaften Anspiele häufen sich, das Niveau verflacht.
59' Jetzt kommt Hartberg auf rechts mal zu einer Flankengelegenheit. Doch der Ball segelt ohne Einwirkung durch den Strafraum, da stand niemand bereit.
58' Das Spiel geht hin und her von Box zu Box. Innerhalb des Sechzehners kommt es kaum zu Szenen - und wenn, dann werden diese bereinigt.
57' Auch dieser bringt nichts ein.
56' Wiener Neustadt im gegnerischen Sechzehner. Salihis Schuss wird abgeblockt, am Ende steht ein Einwurf von rechts.
55' Ried führt gegen Liefering derweil mit 4:0 und wäre somit bei Remis TSV-SCWN an beiden vorbeigezogen. Das sollte genug Motivation für beide Mannschaften sein, hier noch mindestens ein Mal zu netzen.
54' Roman Mählich feuert seine Jungs von außen an.
53' Miesenböck versucht die scharfe Hereingabe von rechts. Der Ball landet in Swetes Armen.
52' Nach einem Torschuss-Festival sieht es hier auch in Halbzeit zwei bislang nicht aus. Aber was nicht ist kann ja bekanntlich noch werden.
51' An der Seitenlinie kollidiert Ebenhofer mit einem Hartberger und bleibt liegen. Kurz wird das Spiel unterbrochen, um dann ohne Einschränkungen weitergeführt zu werden.
50' Tadić knallt das Leder in die Mauer.
49' Kröpfl wird von Duran gelegt - Freistoß Hartberg aus 20 Metern zentraler Position!
47' Was haben die Coaches ihren Mannschaften mit auf den Weg gegeben, hier in Halbzeit zwei vielleicht ein Tor zu erzielen?
46' Weiter geht es in Hartberg. Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeit-Fazit:
In einer wenig spektakulären Partie zwischen dem TSV Hartberg und dem SC Wiener Neustadt steht es zur Pause 0:0.
Aufgrund der wenigen Torchancen geht das auch vollkommen in Ordnung, beide Defensiven stehen sicher und die Offensivabteilungen tun sich schwer, Torchancen einzuleiten.
Gleich geht es hier weiter, freuen wir uns auf eine torreiche und spannende zweite Halbzeit!
45' Ende 1. Halbzeit
45' Es läuft die Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Alles deutet auf ein torloses Remis zur Pause hin.
45' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45' Gelbe Karte für Fabian Miesenböck (SC Wiener Neustadt)
Der TSV kontert über rechts mit Fischer. Miesenböck checkt ihn humorlos ins Seitenaus. Die erste Karte des Spiels.
45' Auch dieser wird geklärt.
44' Eckball Wiener Neustadt von links.
43' Werden die Fans im Stadion hier noch vor dem Pausentee ein Tor bejubeln können?
42' Keine gelben Karten, keine roten Karten. Keine Verletzungen, keine Tore. Das ist die bisherige Bilanz des Matches. Chancen? Eher selten.
41' Rasswalder versucht eine Hereingabe von links. Abgefälscht, alle spekulieren auf Ecke - außer Schierl, der den Ball vor dem Übertreten der Linie auffängt.
39' Die erste Hälfte geht in die Endphase.
38' Scharf hereingetreten, Gölles fliegt freistehend im Sechzehner am Ball vorbei! Das hätte etwas werden können, er befand sich knapp sieben Meter vor dem Tor.
37' Schuss aus der Distanz von Hartberg - abgefälscht. Eckball von rechts.
37' Eckball TSV von rechts. Schierl irrt durch den Strafraum, gefährlich wird es dennoch nicht.
36' Knapp zehn Minuten sind hier noch in der ersten Halbzeit zu gehen. Stand jetzt wird pünktlich abgepfiffen, es gibt keine Gründe, Zeit nachzuholen.
35' Das war somit tatsächlich der erste Schuss aufs Tor in diesem Match.
34' Jetzt wird jedoch Salihi hoch im Sechzehner angespielt, nach links abgedrängt - doch er feuert aus spitzem Winkel! Swete ist unten und kann im Verbund mit Meusburger klären.
33' Von den Gästen kommt offensiv derweil so gut wie nichts, Hartberg macht nun mehr vom Spiel - wenngleich die Überlegenheit nicht zwingend ist.
32' Meusburger kommt per Kopf an den Ball - deutlich drüber.
31' Eckball Hartberg von links, nachdem ein Schuss vom Sechzehner abgeblockt wurde.
31' Schierl im Kasten der Gäste hat bislang trotzdem einen eher ruhigen Abend.
30' Die Hartberger sind jetzt ein wenig mehr am Drücker und haben eine Offensivphase. Die Gäste beschränken sich auf die Defensive.
29' Jetzt wird Gremsl mal per Lochpass von Fischer in den Sechzehner geschickt - Abseits! Sein Abschluss wurde ohnehin von Schierl ins Aus gelenkt. Aber das war mal sowas wie ein geordneter Angriff.
28' Miesenböck wird im Mittelfeld unfair von den Beinen geholt. Schiedsrichter Heiß entscheidet jedoch auf Einwurf - für Hartberg. Miesenböck ärgert sich.
27' Das Spiel befindet sich auf einem überdurchschnittlichen Niveau, ohne damit großartig Spannung zu erzeugen. Taktisch ist das bislang jedoch ein Match auf hohem Niveau.
25' Gremsl nimmt im Sechzehner ein hohes Anspiel artistisch aus der Luft per Ferse mit - der Ball fliegt jedoch direkt ins Toraus.
24' Die Defensivreihen beider Teams stehen ohnehin weitestgehend sicher, es wird eine Herausforderung für die Abteilungen Attacke beider Mannschaften, durch die Abwehr des Gegners zu kommen.
23' Flach ausgeführt, locker geklärt von der SC-Defensive.
22' Tadić holt auf rechts eine Ecke für den TSV heraus.
21' Nach 20 Minuten befinden sich beide Teams auf Augenhöhe, leichte Vorteile haben die Gäste aus Wiener Neustadt. Zählbares sprang jedoch bislang nicht dabei heraus, auch Torchancen sind noch beiderseits Mangelware.
20' Roman Mählich beobachtet das Spielgeschehen in aller Seelen Ruhe von der Bank aus. Der Übungsleiter des SCWN kann bislang durchaus zufrieden sein mit der Leistung seiner Mannen.
19' Der Eckball bringt dann allerdings nichts ein.
18' Dann kommt Fischer am Sechzehner an den Ball. Er lässt Kobald aussteigen, zieht mit links ab - abgefälscht, Ecke! Das war eine gute Aktion des Hartbergers.
17' Schierl kann den Ball nicht festhalten, mit vereinten Kräften klären die Gäste jedoch den Ball aus dem Sechzehner.
17' Tadić tritt an und versucht es flach direkt. Der Ball touchiert die Mauer und geht rechts ins Toraus. Eckball Hartberg.
16' Doch Yavuz steht wieder und kann wohl weitermachen. Es folgt ein Freistoß des TSV aus knapp 30 Metern Entfernung zum Tor.
15' Nun aber sind Fischer und Yavuz 30 Meter vor dem Gäste-Kasten zusammengeprallt. Der Gast hat sich wehgetan, Fischer hatte abziehen wollen - und Yavuz' Bein erwischt.
14' Keine Gefahr für den SC.
14' Jetzt die Hartberger über links mit einem Einwurf auf Strafraumhöhe.
13' Weiterhin steht es hier 0:0, bis auf einen Kopfball der Gäste mangelt es hier noch an guten Gelegenheiten zum Torerfolg. Da ändert auch ein gerade abgegebener Schuss von Miesenböck aus 18 Metern nichts, der das Tor klar verfehlt.
12' Duran bekommt im Strafraum den Ball an den Arm, Schiedsrichter Heiß entscheidet auf Weiterspielen. Aus weniger als einem Meter war er angeschossen worden, richtige Entscheidung des Referees.
11' Zehn Minuten sind gespielt im Duell des Drittplatzierten gegen den Tabellenersten. Die Gäste machen etwas mehr für das Spiel.
10' In der Mitte kommt Gründler frei zum Kopfball, gerät jedoch in Rücklage. Sein Versuch aus sechs Metern geht deutlich drüber.
9' Eckball Nummer vier für die Gäste des SCWN. Der Ball wird von rechts getreten.
8' Tadić versucht es noch mal aus der zweiten Reihe, verzieht aber deutlich rechts neben den Kasten.
8' Freistoß Hartberg aus dem Halbfeld, hoch in den Sechzehner der Gäste getreten. Doch der Ball bringt keine Gefahr.
7' Dieser Versuch von Ebenhofer geht weit in die rechte Spielhälfte - zu weit für Freund und Feind.
6' Flach hereingebracht, dann brennt es im Strafraum der Heimelf! Mehrere Schüsse werden geblockt, am Ende steht der nächste Eckball.
6' Harrer holt an der linken Grundlinie den zweiten Eckball der Gäste raus. Ebenhofer tritt an.
5' Bei den Gästen soll Harrer auf links geschickt werden, der wäre durch - wenn nicht ein Hartberger den Pass abfangen würde. Der Pass wird abgefangen.
4' Die Hartberger üben sich nun in geordnetem Spielaufbau.
3' Auf der anderen Seite versucht Gremsl, das Leder von links ins Zentrum zu bringen. Ein Wiener Neustädter spritzt dazwischen.
2' Erster Eckball der Gäste von rechts. Dieser segelt in den Sechzehner und wird über das Tor geköpft.
2' Die Hartberger spielen übrigens in blauen Dressen, die Gäste starten in weißen Outfits.
1' Die Gäste aus Wiener Neustadt stoßen an und spielen zunächst von rechts nach links.
1' Spielbeginn
Ein letzter Spielerkreis vor dem Anpfiff auf beiden Seiten, gleich geht es los.
Die Mannschaften stehen im Spielertunnel bereit und warten darauf, von Schiri Heiß auf das Spielfeld geführt zu werden.
Schiedsrichter Andreas Heiß pfeift heute wettbewerbsübergreifend sein zehntes Match in dieser Saison. Der 34-jährige Tiroler pfiff beispielsweise den 3:0-Auswärtserfolg der heutigen Gäste beim FAC in der 5. Runde des laufenden Wettbewerbs - ein gutes Omen für den SC?
17 Grad und leichte Bewölkung - die Voraussetzungen könnten in der Steiermark nicht besser sein für eine spannende Partie der beiden Topmannschaften der Ersten Liga.
Generell ist die Situation in der Spitzengruppe der Liga eng, die ersten fünf Teams der Liga trennen gerade mal fünf Punkte.
Auf Gäste-Stürmer Hamdi Salihi müssen die Hartberger jedoch besonders Acht geben. Mit acht Treffern in der Liga steht er nach 12 gespielten Runden auf Platz Nummer 1 der Torjägerliste - ob er heute noch weiter aufstocken kann?
Auf der anderen Seite sind die heutigen Gäste gut beraten, auf Hartberg-Sturmtank Dario Tadić aufzupassen, der bei bisher fünf Treffern hält.
Die Tabellensituation könnte, je nach heutigem Spielverlauf, einen neuen Tabellenführer zum Vorschein bringen.
24 Punkte haben die Tabellenführer und heutigen Gäste auf der Haben-Seite, der Tabellendritte aus Hartberg steht bei 22 Punkten. Sollten die Steirer also siegreich vom Platz gehen und Ried (Platz 2 mit 23 Punkten, spielt daheim gegen Liefering) patzen, würde der Aufsteiger Platz 1 übernehmen.
Beim bisher einzigen Duell beider Mannschaften in der 4. Runde der laufenden Saison war der SC Wiener Neustadt siegreich. Den Treffer des Tages beim 1:0 in Wiener Neustadt erzielte Fabian Miesenböck für seine Farben. Auch heute darf der Mann mit der Rückennummer 10 von Beginn an ran.
Herzlich willkommen in der 13. Runde der Sky Go Erste Liga zur Partie des TSV Hartberg gegen den SC Wiener Neustadt!
Wer hätte das vor der Saison gedacht: Wenn heute das Team von Christian Ilzer auf die Elf unter Roman Mählich trifft, erwartet uns gewissermaßen das Top-Spiel der Runde.
Der Aufsteiger aus der Steiermark startete furios in die Saison und hält sich seit Runde 1 in der Spitzengruppe der Liga auf. Zuletzt gab es jedoch eine 0:2-Niederlage gegen den FAC in Runde 11 zu beklagen, in Runde 12 folgte ein 0:0 gegen Wacker Innsbruck. Zwischendurch besiegte man Horn im Cup mit 7:6 nach Elfmeterschießen - kehrt man heute auch in der Liga wieder in die Erfolgsspur zurück?
Die Gäste aus Wiener Neustadt führen die Tabelle an und werden gegen etwaige Erfolgspläne der Hartberger etwas einzuwenden haben. Im Cup bereits ausgeschieden und deshalb nicht mehr aktiv konnte man in der Liga in den letzten drei Matches jedoch keinen vollen Punkterfolg mehr einfahren. Einem 0:3 gegen Ried in Runde 10 folgten zwei 1:1-Remis in Linz und gegen Lustenau - auch hier heißt es: Es wird Zeit für den nächsten Dreier, wenn man dem Trend der zusammenrückenden Spitzengruppe entgegenwirken und seine Tabellenführung ausbauen will!
Anstoß in der Hartberger Profertil Arena ist um 18:30 Uhr.
Schiedsrichter der Partie ist Andreas Heiß, unterstützt wird er von Andreas Staudinger und Patrick Orlet an den Seitenlinien.
  • Aufstellung

TSV Hartberg

1 R. Swete  
3 S. Meusburger  
6 M. Gollner  
7 S. Rasswalder 90'  
39 S. Gölles  
10 D. Gremsl -74'
18 R. Mišlov  
19 S. Sprangler  
20 M. Fischer -74'
8 C. Kröpfl -80'
24 D. Tadić  
22 P. Siegl +80'
27 Z. Sanogo +74'
11 M. Holzer +74'

SC Wr. Neustadt

27 D. Schierl  
13 S. Duran  
20 C. Kobald  
28 M. Yavuz  
34 S. Hager  
7 D. Harrer  
10 F. Miesenböck 45' -84'
22 M. Ebenhofer  
33 N. Zivotić -66'
9 A. Gründler  
18 H. Salihi -90'
14 A. Prada +90'
30 F. Beiersdorf +84'
11 M. Stefel +66'
Trainer
Christian Ilzer Roman Mählich